mb drohne

Industrietore - individuell vom Fachmann

Die Funktionsweise des Rolltores ist ähnlich der eines herkömmlichen Rollladens. Schmale, scharnierartig miteinander verbundene Lamellen werden in Führungsschienen senkrecht nach oben bewegt und vor bzw. hinter dem Sturz auf einer Welle aufgewickelt. Dem entsprechend werden nur geringe Einbautiefen benötigt und Freiraum im Deckenbereich ist gegeben. werden aus stranggepresstem Aluminium oder Stahl gefertigt. Sie bieten eine hoch Luft- und Lichtdurchlässigkeit. Aus diesem Grund werden Rollgitter oft in Tiefgaragen oder als Sicherheitselemente vor Schaufenstern eingesetzt.

Katalog Rolltore und Rollgitter

Ansprechpartner

H. Pöschel
H. Pöschel
Geschäftsführer
03 50 53 / 3 18 - 10
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok